TE 12.12.2017

Katastrophenhilfedienst im südlichen Raum von Bez. Leibnitz und Bez. Deutschlandsberg

Der Abschnitt 2 wurde aufgrund starker Srurmböen in der Nacht auf Dienstag vom Florian Leibnitz zum Katastrophenhilfedienst gerufen. Sämtliche Dächer wurden abgedeckt, Bäume entwurzelt.

 

 

NOTRUFNUMMERN:
EURO NOTRUF
FEUERWEHR
POLIZEI
RETTUNG

 

112
122

133
144

Sponsoren

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2019 FF Sankt Ulrich am Waasen / OLM Absenger Manuel